Unsere Öffnungszeiten weichen aufgrund der aktuellen Situation ab, wir sind jedoch per E-Mail für Sie erreichbar.
Schreiben Sie uns: info@autolackierung-zech.de

So machen Sie Ihr Auto in Kiel mit einem Wintercheck fit für den Winter

Neben Glühwein und hoffentlich weißer Weihnacht bringt der Winter mit seinen klimatischen Veränderungen auch einige Belastungen für Ihr Auto mit sich. Und so wie wir uns für den Winter mit wärmerer Kleidung eindecken, sollten wir auch unser Fahrzeug frühzeitig auf die kalte Jahreszeit vorbereiten, die es auf eine harte Probe stellt. Wir von der Autolackierung Zech bringen Ihr Auto gerne vor der Wintersaison in Topform, damit Sie sicher, angenehm und zuverlässig durch den Winter kommen.

Nicht nur die Reifen sollten gecheckt werden

Dass wir zur Sicherheit auf glatten Straßen Winterreifen montieren müssen, wissen die Autobesitzer. Aber damit Sie keine weiteren bösen Überraschungen erleben, wenn der Schnee am Autolack abtaut, sollten Sie gegebenenfalls auch vorhandene Lackschäden vor Eintritt des Winters beheben. Die Autolackierung dient nicht nur der Optik Ihres Autos, sondern schütz dessen Karosserie auch vor Korrosion und Rost. Denn Lackschäden können sich durch Streusalz, Rollsplitt oder Frost im Winter leicht vergrößern. Und besonders bei einschichtigem Lack wären Vorsorgemaßnahmen zum Schutz vor Kratzern sinnvoll, die hier schnell entstehen können. Insgesamt sollte ein guter Wintercheck die folgenden Bereiche überprüfen und bei Bedarf Teile ausbessern:

  • Winterreifen oder sogar Schneeketten
  • Lichtanlage
  • Bremsscheiben und Bremsanlage
  • Batterie
  • Windschutzscheibe
  • Scheibenwaschanlage
  • Kühlflüssigkeit

Besonderheiten bei der Autolackierung

Ein weiterer Tipp zum Lack: Falls Sie einen Gebrauchtwagen fahren, könnte sich ein Lack-Check lohnen. Denn bei der Übergabe eines Fahrzeugs kann es sein, dass Lackarbeiten zuvor nicht fachgerecht durchgeführt wurden und so undichte Stellen zur Angriffsfläche werden können. In diesem Fall kann ein Fachmann schnell herausfinden, ob Ausbesserungen notwendig sind. Und wenn Sie sich, nicht nur im Winter, Aufwand bei der Waschanlage sparen wollen, könnten Sie für Ihr Auto eine Nanoversiegelung mit Lotuseffekt in Betracht ziehen. Dabei wird der Autolack mit einer Schicht von winzigen Alkohol- oder Siliziumpartikeln im Nanobereich geschützt, die an der Oberfläche des Fahrzeugs haften und kleinste Unebenheiten ausfüllen. Danach perlt Dreck einfach ab.

Bei der Sicherheit lieber auf Nummer sicher gehen!

Um optimal mit Ihrem Auto für den Winter gerüstet zu sein, empfiehlt es sich, nicht nur defekte Stellen an Lack oder Karosserie, sondern auch an anderen Teilen Ihres Fahrzeugs zu reparieren. Darüber hinaus sollten bei dieser Gelegenheit am besten auch Verschleißteile und Flüssigkeiten überprüft und bei Bedarf ausgetauscht oder aufgefüllt werden. Besonders die Windschutzscheibe ist bei bestehenden leichten Beschädigungen durch Steinschläge im Winter gefährdet, aufgrund von Hagelschauern weiter beschädigt zu werden. Dies kann schnell zum Sicherheitsrisiko werden. Hierbei können wir mit unserer Smart-Repair unter Umständen nur die beschädigten Stellen an der Scheibe direkt reparieren, ohne die komplette Scheibe auswechseln zu müssen.

Gut für Ihr Auto und für die Umwelt

In der Autolackierung Zech versorgen wir schon seit fast 20 Jahren Kunden aus Kiel und Umgebung mit professioneller Autolackierung und hochwertiger Karosserieinstandsetzung. Dabei verwenden wir bevorzugt umweltfreundliche Lackierungen und lösemittelarme Wasserlacke, die ökologisch verträglicher sind als herkömmliche Materialien. Wir bilden unsere hochqualifizierten Experten fachmännisch und kontinuierlich aus, damit wir Ihnen die besten und neuesten Verfahren und Leistungen für Ihr Auto anbieten können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.