Unsere Öffnungszeiten weichen aufgrund der aktuellen Situation ab, wir sind jedoch per E-Mail für Sie erreichbar.
Schreiben Sie uns: info@autolackierung-zech.de

Was Fahrzeuglackierer und -lackiererinnen in dem vielfältigen Beruf erwartet

Mit der Spritzpistole ein paar Autoteile lackieren – das kann doch nicht so schwer sein, oder? Tatsächlich erfordert die Arbeit eines Fahrzeuglackierers oder einer Fahrzeuglackiererin neben Kreativität und handwerklichem Geschick auch naturwissenschaftliches und mathematisches Know-how. Wir von der Autolackierung Zech GbR aus Kiel bei Neumünster und Rendsburg arbeiten seit vielen Jahren mit Autolackierern und -lackiererinnen zusammen und heißen weitere Teammitglieder auf diesem Gebiet willkommen. Erfahren Sie, was Sie in dem Beruf erwartet, welche Voraussetzungen erforderlich sind, um professionell Autos zu lackieren, und von welchen Vorteilen Sie profitieren, wenn Sie die Autolackierung Zech GbR als Arbeitgeber wählen.

Die Aufgaben von Fahrzeuglackierern und -lackiererinnen im Überblick

Fahrzeuglackierer und -lackiererinnen sind für Lackarbeiten an Fahrzeugen wie Pkw oder Lkw zuständig. Diese Arbeit umfasst das Vorbereiten, Schleifen und mehrfache Lackieren der jeweiligen Fahrzeugteile. An dieser Stelle wird schnell klar, dass es sich um ein sehr vielfältiges Berufsbild handelt, das breit gefächertes Wissen und Können erfordert. Im Zuge der Vorbereitung obliegt Fahrzeuglackierern und -lackiererinnen die Demontage derjenigen Autoteile, die lackiert werden sollen. Hier gilt es zusätzlich, elektrische, hydraulische und elektronische Bauteile auf ihre Funktion zu überprüfen und nach dem Lackieren wieder fachgerecht zu montieren.

Fahrzeuglackierer vor einem frisch lackierten Auto
Adobe Stock / littlewolf1989

Zur Arbeit von Fahrzeuglackierern und -lackiererinnen gehört ebenso umfassendes Wissen über die verwendeten Lacke. So ist es beispielsweise erforderlich, zu wissen, welche Lacke auf welchen Oberflächen verwendet werden dürfen und wie diese zusammengesetzt sind. Auch das Mischen von Farben und Lösungsmitteln gehört zum Arbeitsalltag. Darüber hinaus obliegt der Berufsgruppe das Berechnen des Farbbedarfs und der damit einhergehenden Kosten.

Wann benötigen Kunden und Kundinnen eine Autolackierung? Das ist ganz unterschiedlich. Häufig wird eine Fahrzeuglackierung infolge von Unfallschäden notwendig. Die Oberflächenbehandlung, beispielsweise mit Hartwachs, dient dem Schutz des vorhandenen Lacks. Aber auch aus rein ästhetischen Gründen kommen Interessenten und Interessentinnen zu uns, um mit individuellen Motiven, Schriftzügen und Formen ihr Fahrzeug aufzuwerten.

Was muss ein Fahrzeuglackierer oder eine Fahrzeuglackiererin können?

Um als Fahrzeuglackierer oder -lackiererin zu arbeiten, sollten Interessierte einige Voraussetzungen erfüllen. Da Sie in diesem Beruf tagtäglich mit ganz unterschiedlichen Werkzeugen arbeiten, ist handwerkliches Geschick unabdingbar. Präzision und eine sorgfältige Arbeitsweise sind ebenfalls wichtige Eigenschaften, um Kundenwünsche erfüllen zu können. Des Weiteren ist ein ästhetisches Empfinden für Farben, Formen und Schriftzüge notwendig. Weitere Fähigkeiten, die Fahrzeuglackierer und -lackiererinnen mitbringen sollten, sind folgende:

  • Geschicklichkeit
  • Technisches Grundverständnis
  • Umsicht im Umgang mit Werkzeugen und Gerätschaften
  • Gute Auffassungsgabe
  • Chemisches Grundverständnis

Wer eine Ausbildung als Fahrzeuglackierer oder -lackiererin beginnen möchte, sollte sich seine Leistungen in den Fächern Mathematik, Chemie und Technik genau ansehen. Denn gute Leistungen in diesen Fächern erleichtern den Einstieg ungemein, da hier bereits wichtige Grundlagen für das Berufsfeld vermittelt werden.

Autolackierung Zech GbR als Arbeitgeber: Ihre Vorteile

Die Autolackierung Zech GbR bietet ein familiäres Arbeitsumfeld mit festen Arbeitsabläufen. Zeitgleich bleibt Ihnen hier Raum, sich persönlich weiterzuentwickeln und in regelmäßigen Schulungen auch fachlich stetig zu wachsen. Mit Inhaber Markus Zech haben Sie einen Lackierermeister an Ihrer Seite, der über zahlreiche Qualifikationen verfügt. Darüber hinaus nutzen wir, wann immer es möglich ist, umweltverträgliche Produkte. Als Fahrzeuglackierer oder -lackiererin der Autolackierung Zech GbR sind Sie demzufolge Teil eines umweltbewussten und somit zukunftsfähigen Unternehmens.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.