Stete Investition in Fortbildungen und Zertifizierungen ist für Inhaber und Lackiermeister Manfred Zech ebenso selbstverständlich wie kontinuierliche Investition in Fortschritt und Umwelt.

So treffen Sie bei uns sowohl auf hochqualifiziertes Personal als auch auf umweltbewusstes und innovatives Arbeiten:
Manfred Zech gehört beispielsweise zu den ersten Lackierern, die sich mit dem Thema „umweltfreundliche Lackierung“ befasst und auf eine ökologisch verträgliche Produktverarbeitung umgestellt haben. Dies bedeutet, dass für die Behebung Ihrer Lackschäden in der Autolackierung Zech bevorzugt lösemittelarme Wasserlacke zum Einsatz kommen.
Ebenso fortschrittlich zeigt sich die Autolackierung Zech auch in Punkto Werkzeug und Arbeitsmittel, denn ebenfalls als einer der ersten Autolackierbetriebe in Deutschland ließ Manfred Zech kürzlich den Toplac Multifunktionsarbeitsplatz in seine Werkstatt einbauen, eine hochtechnologisierte und hocheffiziente, zeit- und energiesparende Lackierkabine mit zwei Multifunktionsarbeitsplätzen, die ein noch kompetenteres Arbeiten an Ihrem Fahrzeug ermöglicht. Damit sind Manfred Zech und sein Team auch die ersten Lackierer in Schleswig-Holstein, die mit dieser Neuheit für Sie arbeiten!

Freundlichkeit und Kompetenz rund ums Auto, um Ihr Auto – schauen Sie selbst!